Kernzonen im Biosphärengebiet-Alb

Kernzonen im Biosphärengebiet-Alb

Eine Besonderheit von Biosphären-Reservaten ist die Gliederung in drei Zonen, welche sich durch recht unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten unterscheiden. Eine besondere Bedeutung hat dabei die "Kernzone", denn hier soll gezeigt werden wie Natur sich entwickelt wenn sie "in Ruhe gelassen" wird. Dies bringt natürlich umfangreiche Einschränkungen, wie z.B. ein Betretungs- und Nutzungsverbot, für die Besucher mit sich. Aber mit nur ca. 3% der Gesamtfläche des Reservats ist der Anteil von Kernzonen auf der Alb eher gering.

Allerdings gibt es nicht nur eine Kernzone sondern ingesamt 40 kleinere Kernzonen im Biosphärengebiet Schwäbischen Alb. Dies ist nicht ganz im Sinne der UNESCO, aber im Gegensatz zu anderen Biosphären-Reservaten auf der Welt, die z.T. in unbewohntem Gebiet liegen, konnte auf der besiedelten Alb ja nun mal keine größere Fläche am Stück entvölkert werden, um sie zur Kernzone zu erklären.

Teilweise ist es aber möglich die Kernzonen, trotz "Betretungsverbot", auf dafür freigegebenen Wegen zu erkunden. Entsprechende Hinweisschilder über den Beginn solcher offenen Wege durch die jeweilige Kernzone werden demnächst vor Ort aufgestellt sein.

Eine Übersicht über die im Biosphärengebiet Schwäbische Alb ausgewiesenenen Kernzonen, die begangen werden dürfen, finden Sie hier:

Nr. 1 Boßler,
bei Neidlingen
Karten-Download [730 KB]
Nr. 2 Mörikefels,
bei Hepsisau
Karten-Download [691 KB]
Nr. 3 Pfannenberg,
bei Neidlingen
Karten-Download [667 KB]
Nr. 4 Bauerlochberg,
bei Neuffen
Karten-Download [727 KB]
Nr. 5 Donntal-Lange Steige,
bei Schlattstall / Böhringen
Karten-Download [724 KB]
Nr. 6 Kaltental,
bei Bad Urach
Karten-Download [698 KB]
Nr. 7 Nägelesfelsen-Eichhalde,
bei Dettingen/Erms
Karten-Download [862 KB]
Nr. 8 Rossberg,
bei Metzingen-Glems
Karten-Download [772 KB]
Nr. 9 Drackenberg,
bei Eningen u.A.
Karten-Download [706 KB]
Nr. 10 Kugelberg-Imenberg,
bei Lichtenstein-Unterhausen
Karten-Download [813 KB]
Nr. 11 Stöffelberg-Pfullinger Berg,
bei RT-Gönningen
Karten-Download [775 KB]
Nr. 12 Föhrenberg,
bei Münsingen-Rietheim
Karten-Download [736 KB]
Nr. 13 Baldeck,
bei Bad Urach-Wittlingen
Karten-Download [809 KB]
Nr. 14 Trailfinger Schlucht,
bei Münsingen-Trailfingen
Karten-Download [716 KB]
Nr. 15 Fischburger Tal-Hirschkopf-Scheibe,
bei Bad Urach-Seeburg
Karten-Download [820 KB]
Nr. 16 Jörgenbühl-Geichenbuch,
bei Gomadingen-Dapfen
Karten-Download [646 KB]
Nr. 17 Hochberg-Amseltal,
bei Gomadingen-Wasserstetten
Karten-Download [679 KB]
Nr. 18 Schlosshau,
bei Münsingen-Hundersingen
Karten-Download [657 KB]
Nr. 19 Heiligental,
bei Münsingen-Gundelfingen
Karten-Download [697 KB]
Nr. 20 Tiefental,
bei Hayingen-Münzdorf
Karten-Download [690 KB]
Nr. 21 Glastal,
bei Hayingen
Karten-Download [995 KB]
Nr. 22 Gieselwald,
bei Hayingen-Erbstetten
Karten-Download [697 KB]
Nr. 23 Rabensteig,
bei Schelklingen-Oberschelklingen
Karten-Download [740 KB]
Nr. 24-1 Schmichtal I,
bei Schelklingen
Karten-Download [841 KB]
Nr. 24-2 Schmichtal II,
bei Schelklingen-Hütten
Karten-Download [897 KB]