Das Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Das Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Durch die völlig unerwartete Entscheidung des damaligen Bundesverteidigungs-Ministers Rudolf Scharping im Jahre 2002, den Truppenübungsplatz bei Münsigen auf der Schwäbischen Alb aufgeben zu wollen, sah sich die Regierung des Landes Baden-Württemberg plötzlich mit der Frage konfrontiert: Was tun mit einem 6.700 Hektar großen Gelände, mitten im "Ländle" gelegen, das seit 110 Jahren vor der Öffentlichkeit abgeschirmt und nicht zugänglich war und bis zuletzt ausschließlich militärisch genutzt wurde?

Bald war die Idee eines "Biosphärenreservats" geboren, welches nach den Bestimmungen der UNESCO gestaltet werden sollte. Und so nahm die Sache langsam Gestalt an. Viele der umliegenden Städte und Gemeinden wollten aus den verschiedensten Gründen mit dabei sein (manche aber auch nicht) und so konnte das erste Biosphärenreservat in Baden-Württemberg am 22.03.2008 offiziell begründet werden. Allerdings bekam es den Namen "Biosphärengebiet Schwäbische Alb".

Das Gebiet umfasst heute eine Fläche von 85.300 ha. Karte siehe hier. [683 KB]

Und bereits am 26. Juni 2009 wurde die UNESCO-Anerkennung an das Land Baden-Württemberg übergeben. Diese Auszeichnung haben bisher nur 580 Gebiete (Stand 08/2011) auf der ganzen Welt erhalten !

Umfassende Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Website des Biosphärengebiets Schwäbische Alb

Eine Broschüre mit vielen wichtigen Informationen zum Biosphärengebiet können Sie hier downloaden. [2.385 KB]

Erfahren Sie hier weitere Einzelheiten :

Impressionen Erleben Sie die Besonderheiten im und um das Biosphärengebiet, denn so vielseitig ist die Schwäbische Alb:

Der Truppenübungsplatz Was 1895 begann und 2005 endete war die 110 Jahre andauernde Nutzung des "Münsinger Hardts" durch das Militär.

Umweltfreundlich in's Biosphärengebiet Das Auto mal zu Hause lassen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln das Biosphärengebiet besuchen ? Kein Problem, nutzen Sie doch einfach eine der vielfachen Möglichkeiten, um mit Bus oder Bahn umw...

Klimaschutzregion Was ist eine Klimaschutzregion? In einer Klimaschutzregion verpflichten sich die Verantwortlichen dazu, die Emission von Treibhausgasen mit klaren Fristen deutlich zu senken. Eine Modell-Region wi...

Städte und Gemeinden im Biosphärengebiet Diese Städte und Gemeinden liegen ganz oder teilweise im Bioshärengebiet ....

Kernzonen Eine Besonderheit von Biosphären-Reservaten ist die Gliederung in drei Zonen, welche sich durch recht unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten unterscheiden. Eine besondere Bedeutung hat dabei die "K...

1 2   »